LARGE SMALL Video Size:
The latest version of Adobe Flash Player is required to watch video. Get Flash Now
An update to Veoh Web Player is required to watch this   video.
This update improves video playback performance and also includes many quality and stability enhancements. Update Web Player

Comments

Drogen

Drogen

Nicht die Drogen sondern die Politik ist verlogen!

more
  • Buchlesung mit Mathias Bröckers aus seinem Buch: "Die Drogenlüge: Warum Drogenverbote den Terrorismus fördern und Ihrer Gesundheit schaden" (02.02.2011 im taz Cafe).


    by:
    TVVertretung
    source:
    veoh
    views:
    319
    added:
    6 yrs ago
    language:
    German
  • Eine Dokumentation über die spirituelle Reise der Naturvölker Amerikas. Rausch, Traum und Heilung...


    by:
    jhgfds2
    source:
    veoh
    views:
    90
    added:
    4 yrs ago
    language:
    German
  • eine Dokumentation über die Heilpraktiken der Schamanen


    by:
    cosmicdecision
    source:
    veoh
    views:
    750
    added:
    4 yrs ago
    language:
    German
  • Heroin auf rezept in Hamburg-2003 Fürs Medizin Studium brauchte ich den film---etick-phychartrie-im neuronalen Netzwerk-Abusus-Abhängigkeit-die eigendlich immer mit Etanol ( Bier-Algehol beginnt und sich dann fortsezt mit Canabis Cocaine-Morphine-Heroin-Crack-Mef-Cristel.MAF ist ja nun seit einiger Zeit auch in Deutschland angekommen.


    by:
    lebys
    source:
    veoh
    views:
    113
    added:
    4 yrs ago
    language:
    German
  • Hausdurchsuchungen.-.Sie.haben.das.Recht.zu.schweigen.German.Doku


    by:
    heyka
    source:
    veoh
    views:
    272
    added:
    6 yrs ago
    language:
    German
  • Ihm zu Ehren, eine doku ueber die Geschichte des LSD, seines Erfinders und einer ganzen Kultur sowie wichtige Persoenlichkeiten deren Leben dadurch weitgehend veraendert wurden.


    by:
    AlbertHofman
    source:
    veoh
    views:
    3,256
    added:
    9 yrs ago
    language:
    German
  • Der Vortrag von Claudia Müller-Ebeling vom 9.3.2005 im Palmengarten Frankfurt/Main ueber "die Zauberwurzel Alraune". Inhalt sind: eine Einleitung von Dr. Hilke Steinecke, der Vortrag selbst von Dr. Phil. Claudia Mueller-Ebeling und ein Interview mit Ihr mit Tobias Szwart. Producer: Medienprojekt PSI-TV


    by:
    drogenABC
    source:
    veoh
    views:
    549
    added:
    8 yrs ago
    language:
    German
  • Druidenfuss und Hexensessel - Eine Dokumentation der Führung durch die Ausstellung Magische Pflanzen im Palmengarten Frankfurt. Die Ausstellung fand vom 29. Oktober 2004 bis 13. März 2005 in der Galerie am Palmenhaus Frankfurt am Main statt. Ewiges Leben, wundersame Heilung, Reichtum oder auch Liebe: all dies erreichen zu können war schon immer ein großer Traum der Menschen. So alt wie dieser Traum ist auch der Glaube, dass Pflanzen besondere Kräfte besitzen und damit die Macht haben, Wünsche zu erfüllen. In den Mythen der Griechen oder Germanen ebenso wie in Schriften über das Mittelalter tauchen immer wieder magische Pflanzen auf.Producer: Psi.TV


    by:
    drogenABC
    source:
    veoh
    views:
    485
    added:
    8 yrs ago
    language:
    German
  • Dies ist ein Vortrag ueber psilocybinhaltige Pilzen, auch Magic Mushrooms genannt, allgemeine Vorstellung, Wirkungen und Nebenwirkungen und Legalitaet, mit Dr. Joachim Eul. Aufgenommen in Mannheim, 2005 Vorstellung des Medienprojekt PSI-TV Das Medienprojekt PSI-TV ist ein freies Videoprojekt zur Dokumentation und Berichterstattung von Veranstaltungen zum Themenkreis Drogen: Vorträge, Forschung, Ausstellungen, Kunst, Konferenzen, Partys, Demonstrationen etc. Wir erstellen Eigenproduktionen wie Interviews und Themenspecials. Weiteres dazu auf unserer Webseite PSI-TV (www.psi-tv.tk). Die Filme werden mit einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht. Producer: Medienprojekt PSI-TV


    by:
    drogenABC
    source:
    veoh
    views:
    502
    added:
    8 yrs ago
    language:
    German
  • In diesem Interview erzählt Jonathan Ott auf unserer Labercouch über seine Forschung und Erfahrung mit dem Fliegen- und Pantherpilz, und auch wo man das nachlesen kann. Jonathan Ott hat den Begriff der “Entheogene” mitgeprägt. Er ist Autor und Herausgeber vieler Bücher bspw. über Ayahuasca und seine Analoge, DMT-haltige Schnupfpulver, das englischsprachige Standardwerk “Pharmacotheon”...Producer: Psi.TV


    by:
    drogenABC
    source:
    veoh
    views:
    644
    added:
    8 yrs ago
    language:
    German
  • “Hirngedopte Konkurrenten werden schneller denken, länger arbeiten, energischer auftreten. Sie werden an ungedopten vorbeiziehen …” so wirbt das Buch für sich. Ein guter Grund, sich eine Vorstellung und Lesung daraus anzuschauen - wir haben das getan und davon eine Dokumentation geschnitten. Organisiert wurde die Lesung von dem Verein OpenMedia44 aus Berlin-Neukölln. Thumbnail des Bildes des Covers zu Speed Lesung mit Hans Christian Dany Amphetamin ist als Pharmazeutikum die normalste Sache der Welt: Kinder und Soldaten bekommen Amphetaminpräparate legal zugeteilt, um zu leisten, was von ihnen erwartet wird. Als Chrystal Meth alias Pep, Yaba oder Speed hingegen wird es als »Killerdroge« verschrieen. Das Buch stellt die schillernde Wirkung dieser Droge in ihrem Zwiespalt dar, indem es die Entwicklungsgeschichte des Amphetamin vom späten 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart nacherzählt, von seiner extremen Leistungssteigerung bis zur schnellen Abhängigkeit und Zerstörung. Durch die Ausleuchtung der gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Zusammenhänge wird deutlich, warum das ehemalige Asthmamittel von der deutschen Wehrmacht als Stimulans für Soldaten genutzt werden konnte und nach Kriegsende als erstes Antidepressivum vermarktet wurde. [..] Produktivitätssteigerung der Arbeitskraft, Grenzüberschreitung in der Kreativität, Körpergestaltung und um gute Gründe, nüchtern zu bleiben. Kunsthalle.Producer: Psi.tv


    by:
    drogenABC
    source:
    veoh
    views:
    2,397
    added:
    8 yrs ago
    language:
    German
  • Recent research has analysed the link between the harmful effects of drugs relative to their current classification by law with some startling conclusions. Perhaps most startling of all is that alcohol, solvents and tobacco (all unclassified drugs) are rated more dangerous than ecstasy, 4-MTA and LSD (all class A drugs).


    by:
    visionHorizon
    source:
    veoh
    views:
    5,699
    added:
    9 yrs ago
    language:
    English
  • The real history about the war on Cannabis


    by:
    worldchild
    source:
    veoh
    views:
    3,594
    added:
    9 yrs ago
    language:
    English
  • Inquisition, n. 1. eine offizielle Untersuchung, esp. ein politischer oder religiöser Natur, durch einen Mangel an Rücksicht auf die Rechte des Einzelnen gekennzeichnet, Vorurteile auf Seiten der Prüfer, der Leichtfertigkeit und grausamen Strafen. 2. alle hart, schwer, oder längerer Befragung. 3. der Akt des Fragens; Untersuchung; Forschung. 4. eine Untersuchung oder Prozess der Untersuchung. 5. ein Gericht oder eine offizielle Untersuchung. 6. die Feststellung einer solchen Untersuchung. 7. das Dokument zu verkörpern das Ergebnis einer solchen Untersuchung. 8. (thesaur.) römisch-katholischen Kirche A. ein ehemaliger Sondertribunal, vor allem engagiert in der Bekämpfung und Bestrafung Ketzerei. Cf. Holy Office. B. siehe spanischen Inquisition.


    by:
    SaschaJue
    source:
    veoh
    views:
    175
    added:
    6 yrs ago
    language:
    English
  • Ein Experiment mit Folgen.


    by:
    TVVertretung
    source:
    veoh
    views:
    326
    added:
    6 yrs ago
    language:
    German
  • Immer häufiger werden bei Kindern psychische Störungen diagnostiziert. Vor allem in den USA werden sie in erster Linie mit Psychopharmaka behandelt. Aber auch weltweit sind die Verordnungszahlen von Psychopharmaka bei Kindern in den letzten zehn Jahren um 250 Prozent gestiegen. „


    by:
    TVVertretung
    source:
    veoh
    views:
    139
    added:
    6 yrs ago
    language:
    German
  • Die Hanfkultur ist in den letzten 150 Jahren weitgehend aus dem Allgemeinwissen der Bevölkerung verschwunden. Umfasste der Artikel “Hanf” in Meyers Konversationslexikon in 15 Bänden von 1874-1878 insgesamt mehr als vier Seiten, so waren es im Brockhaus in 20 Bänden von 1929-1935 noch eine Seite und im Knaurs Lexikon in 20 Bänden von 1974 nur noch eine halbe Seite. Interessensgruppen aus Wirtschaft und Politik haben diesen Wissensschwund proaktiv mit irreführenden und angstschürenden Falschmeldungen begleitet und befördert. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing, behauptete noch im Jahre 2009, Cannabis habe keine medizinische Wirkung. Im gleichen Jahr, in dem die größte Organisation von Ärzten in den USA, die American Medical Association (AMA), ihre lange gehaltene Position, dass Cannabis keinen medizinischen Wert hätte, revidiert hatte und ein Jahr nachdem die zweitgrößte landesweite Vereinigung von Ärzten in den USA, den American College of Physicians (ACP), eine Mitteilung herausgegeben hatte, die zu einer “Evidenzbasierten Überprüfung von Marihuana” aufrief, da man die medizinische Wirkung von Cannabis als erwiesen ansah. Die Internationale Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin veröffentlichte in den letzten Jahren hunderte von Abstracts von Studien, die die Wirksamkeit von Cannabis als Medizin untermauern. Wer heute in Deutschland seinem Haus eine Wärmeisolation verpasst, der erhält vom Staat dafür Geld (Subventionen). Häufig werden Häuser hierbei mit Styropor (ein aus Erdöl hergestellter Dämmstoff) isoliert. Der nachwachsende und somit nachhaltige Dämmstoff Hanf kommt sehr selten zum Einsatz und wird nicht speziell gefördert, obwohl Dämmstoff aus Hanf im Gegensatz zu Styropor atmungsaktiv ist und somit zu einem besseren Raumklima führt sowie ein nachwachsender Rohstoff ist. Lange Zeit wurde Papier aus Hanffasern hergestellt. Die Papierproduktion aus Holz wurde erst im vorletzten und vor allem im letzten Jahrhundert üblich.


    by:
    TVVertretung
    source:
    veoh
    views:
    148
    added:
    6 yrs ago
    language:
    German
  • Vortrag von Alexander_Ochse_auf der_CannaTrade_2010 in Basel


    by:
    TVVertretung
    source:
    veoh
    views:
    301
    added:
    6 yrs ago
    language:
    German
  • ... geschichtliches Zeitdokument, die Qualität entspricht nicht unbedingt der, eines hochgepushtem Hollywoodkloakerinnsals, übertrifft jedoch diese an Informations und Einblickpotenzial bei weitem, ist also daseinstechnisch gesehen durchaus wertvoll. ja, kucksdu ! Gruß mO.


    by:
    mOmentitsch
    source:
    veoh
    views:
    361
    added:
    9 yrs ago
    language:
    German
  • Die Droge Tabak


    by:
    Kniffte
    source:
    veoh
    views:
    479
    added:
    8 yrs ago
    language:
    German