LARGE SMALL Video Size:
The latest version of Adobe Flash Player is required to watch video. Get Flash Now
An update to Veoh Web Player is required to watch this   video.
This update improves video playback performance and also includes many quality and stability enhancements. Update Web Player

Comments

Komödien (DEUTSCH)

Komödien (DEUTSCH)

Deutschsprachige Komödien, lustige Filme, Satire, deutsch, deutsche gruppe, german movies

more
  • Crank.


    by:
    schmotz11
    source:
    veoh
    views:
    3,356
    added:
    5 yrs ago
    language:
    German
  • Ich denke oft an Piroschka ist ein deutscher Film aus dem Jahr 1955 mit Liselotte Pulver und Gunnar Möller, der auf dem gleichnamigen Roman von Hugo Hartung basiert. Besetzung: Liselotte Pulver: Piroschka; Gunnar Möller: Andreas; Wera Frydtberg: Greta; Gustav Knuth: István Rácz; Rudolf Vogel: Sándor.


    by:
    sefkija
    source:
    veoh
    views:
    41
    added:
    1 mo ago
    language:
    German
  • Wien, du Stadt meiner Träume ist eine österreichische musikalische Liebesfilmkomödie aus dem Jahre 1957, die am 19. Dezember 1957 uraufgeführt wurde. Es war der letzte Film, an dem Willi Forst mitgearbeitet hatte. Besetzung: Hans Holt: König Alexander I. von Alanien; Erika Remberg: Prinzessin Sandra von Alanien; Adrian Hoven: Musikprofessor Peter Lehnert; Hertha Feiler: Bildhauerin Elisabeth Seyboldt; Paul Hörbiger: Vater Lehnert; Alma Seidler: Mutter Lehnert; Oskar Sima: Gesandter von Trotum


    by:
    sefkija
    source:
    veoh
    views:
    18
    added:
    1 mo ago
    language:
    German
  • Buchverkäuferin Nicole (Romy Schneider) stammt aus einer künstlerisch begabten Familie. Als sie ihr unmoralisches, angeblich authentisches Theaterstück "Eva - Memoiren einer 17-Jährigen" veröffentlicht, avanciert das brave Wiener Mädel über Nacht zur Skandalautorin. US-Produzent Irving Dott (Carlos Thompson) will die Rechte erwerben, zuvor aber die Autorin treffen. So spielt Nicole ihm die verruchte Eva vor… Romy Schneider spielte in der pseudofrivolen Posse das letzte Mal mit ihrer Mutter Magda ("Liebelei") zusammen. Dabei nimmt ihr äußeres Erscheinungsbild bereits die spätere Lösung vom restaurativen "Sissi"-Image vorweg: Romy auf dem Weg zu einer modernen Frau. Besetzung: Romy Schneider: Nicole Dassau; Carlos Thompson: Mr. Dott; Magda Schneider: Mutter Dassau; Josef Meinrad: Vater Dasssau; Rudolf Forster: Hofrat von Leitner


    by:
    sefkija
    source:
    veoh
    views:
    24
    added:
    1 mo ago
    language:
    German
  • Kaisermanöver ist ein österreichischer Spielfilm von Franz Antel aus dem Jahr 1954. Besetzung: Rudolf Prack: Hauptmann Gustl Eichfeld; Winnie Markus: Valerie von Trattenbach; Hans Moser: Radler; Gunther Philipp: Hauptmann Török; Erik Frey: Major von Jurinic; Oskar Sima: Feldwebel Pieringer


    by:
    sefkija
    source:
    veoh
    views:
    15
    added:
    1 mo ago
    language:
    German
  • Hannerl hat gegen den Willen ihres Vaters, aber mit der Unterstüzung ihrer Mutter, heimlich Ballett studiert. Jetzt fiebert sie ihrem ersten großen Engagement entgegen. Um die Wartezeit zu verkürzen, schwindelt sie Theaterdirektor Gerstinger vor, dessen uneheliche Tochter zu sein. Prompt bekommt sie die Hauptrolle in dem von Regisseur Hannes Bergmeister gerade einstudierten Stück. Hannerls Notlüge bleibt nicht folgenlos und führt zu turbulenten Verwechslungen. Besetzung: Johanna Matz (Hannerl Möller); Adrian Hoven (Peter Bergmeister); Paul Hörbiger (Hermann Gerstinger); Richard Romanowsky (Eberhard Möller); Adrienne Gessner (Elfie Möller); Kurt Heintel (Harry Gerstinger); Rudolf Platte (Schmidtmeier)


    by:
    sefkija
    source:
    veoh
    views:
    14
    added:
    1 mo ago
    language:
    German
  • Westdeutschland in den 80ern. Ein Boxer rettet eine junge Frau aus der Gewalt von Drogendealern. Nachdem sie weiterhin bedroht wird, regelt er es mit seinen neuen Freunden auf die eigene Faust...


    by:
    walle5
    source:
    veoh
    views:
    53
    added:
    1 mo ago
    language:
    German
  • Nach der Pleite ihres Zirkus stehen der alte Clown Pipo, die Kunstreiterin Cora und der kleine Silvio ohne Geld da. Nicht einmal das Futtergeld für die ihnen verbliebenen Tiere können sie aufbringen. Reporter Conny Meister wittert sofort eine rührende Story. Der Molkereibesitzer Runkelmann dagegen möchte die Notlage des Zirkus ausnutzen und das Gelände für eine Fabrik aufkaufen. Er hat jedoch nicht mit dem Engagement der Nachbarskinder gerechnet. Besetzung: Hans Moser, Heidi Brühl, Josef Meinrad, Fritz Eckhardt, Gerhard Riedmann, Elga Andersen


    by:
    sefkija
    source:
    veoh
    views:
    22
    added:
    2 mos ago
    language:
    German
  • Tafelspitz ist eine Komödie des Regisseurs Xaver Schwarzenberger aus dem Jahr 1994. Besetzung: Christiane Hörbiger: Karoline Gschwantner; Annika Pages: Lilli Gschwantner; Jan Niklas: Thomas Jefferson; Otto Schenk: William; Fritz Eckhardt: Schulleiter


    by:
    sefkija
    source:
    veoh
    views:
    31
    added:
    2 mos ago
    language:
    German
  • Ober, zahlen! ist ein österreichischer Spielfilm von E. W. Emo aus dem Jahr 1957. Er entstand nach einer Filmnovelle von Jutta Bornemann, wurde im Atelier Sievering der Wien-Film gedreht und erlebte am 27. Juni 1957 im Stuttgarter Universum seine Premiere. Besetzung: Paul Hörbiger: Gustav; Hans Moser: Franz; Mady Rahl: Frieda Lempke; Lucie Englisch: Marie; Michael Cramer: Kurt


    by:
    sefkija
    source:
    veoh
    views:
    26
    added:
    2 mos ago
    language:
    German
  • Hoch klingt der Radetzkymarsch ist eine österreichische Filmkomödie von Géza von Bolváry aus dem Jahr 1958, die in der Zeit des Kaiserthums Österreich spielt. Besetzung: Johanna Matz: Franzi Lechner; Walther Reyer: Stephan Fischbacher; Winnie Markus: Lina Strobl; Chariklia Baxevanos: Mitzi; Boy Gobert: Carl von Heymendorf; Gustav Knuth: Waldemar Graf Hatzberg zu Eberstein; Paul Hörbiger: Feldmarschall Radetzky; Oskar Sima: Anton Fischbacher


    by:
    sefkija
    source:
    veoh
    views:
    22
    added:
    2 mos ago
    language:
    German
  • Das hab ich von Papa gelernt ist eine deutsch-österreichische Verwechslungskomödie von Axel von Ambesser aus dem Jahr 1964. Es war der letzte Film, in dem Willy Fritsch auftrat. Besetzung: Willy Fritsch: Clemens Andermann; Thomas Fritsch: Andreas Andermann; Peter Vogel: Oskar Werner Vischer; Paul Hörbiger: Julius Knackert; Peter Matic: Joachim Lange; Fritz Muliar: Hans Sax; Ljuba Welitsch: Managerin Neumann


    by:
    sefkija
    source:
    veoh
    views:
    27
    added:
    2 mos ago
    language:
    German
  • Erst kürzlich entdeckter Film von Heinz Erhardt


    by:
    endbach3
    source:
    veoh
    views:
    79
    added:
    3 mos ago
    language:
    German
  • 1952 - Der Film setzt ein bei der Bürgermeisterwahl in Brescello 1946. Die Kommunisten haben diese gewonnen und veranstalten auf dem Marktplatz eine Siegesfeier. Da Don Camillo dies nicht zulassen will, will er aus der Kirche gehen und dies unterbinden. Jesus ruft ihm vom Hochaltar allerdings zu, dies zu unterlassen. Stattdessen läutet er alle Glocken, so dass die Kundgebung nicht mehr stattfinden kann. Dies beobachten Gina Filotti, die frisch aus dem Internat gekommen ist, die alte Lehrerin Fräulein Christina und der Anwalt. Im allgemeinen Trubel erreicht Peppone eine Nachricht und die Kommunisten stürmen los. Zunächst sah es so aus als wollten sie die Kirche stürmen, aber sie versammeln sich nur vor Peppones Haus, der stolz seinen neugeborenen Sohn zeigt. Don Camillo läutet nun vor Freude die Glocken.


    by:
    homer696
    source:
    veoh
    views:
    3,675
    added:
    4 yrs ago
    language:
    German
  • Don Camillo, der wackere Streiter und gottesfürchtige Priester, verbannt in eine neue Gemeinde im Gebirge, ist zutiefst verzweifelt. Mürrisch und einsilbig ist die argwöhnische Haushälterin, und die Gemeinde ist auch nicht besser. Selbst der liebe Herrgott würdigt ihn keines Wortes mehr. Unten im Tal ist auch nicht alles so, wie es einst war. Peppone, der kommunistische Bürgermeister, vermißt Don Camillo an…


    by:
    dubadu
    source:
    veoh
    views:
    3,747
    added:
    4 yrs ago
    language:
    German
  • Don Camillo und Peppone streiten sich wieder. Hauptanlaß ihres Fights bildet diesmal die Wahlschlacht vor den Parlamentswahlen, zu denen Peppone als Kandidat der Kommunisten aufgestellt wurde. Versteht sich, daß Don Camillo seinerseits nicht nur an der Niederlage der Gegenpartei, sondern mehr noch an der Blamage für seinen alten Feindfreund arbeitet. Der hingegen ist zeitweise recht abgelenkt durch eine junge, …


    by:
    dubadu
    source:
    veoh
    views:
    3,858
    added:
    4 yrs ago
    language:
    German
  • - Im Gegensatz zu den bisherigen Filmen beginnt das Geschehen nicht in Brescello, sondern in Rom. Peppone sitzt dort seit drei Jahren als Abgeordneter der kommunistischen Partei im Senat, wo er sich langweilt. Don Camillo ist zum Monsignore aufgestiegen und für die Kurie u. a. damit beschäftigt, Besuchergruppen zu empfangen und Briefe zu diktieren, was ihn ebenso langweilt. Da kommt es beiden gelegen, dass sich in ihrem Heimatdorf etwas ereignet, womit sich sogar das ferne Rom befassen muss: Die Kommunistische Partei, die im Rathaus von Brescello in der Mehrheit ist, will Wohnhäuser für die arme Bevölkerung bauen. Auf einem der Baugrundstücke steht jedoch das Heiligenhäuschen mit der Madonna von Borghetto, welches dem Bau weichen soll.


    by:
    dubadu
    source:
    veoh
    views:
    3,501
    added:
    4 yrs ago
    language:
    German
  • Genosse Don Camillo ist der fünfte Film aus der Don Camillo und Peppone-Reihe. Er basiert auf dem gleichnamigen Buch von Giovanni Guareschi und ist der letzte vollendete Film der Serie mit den beiden Hauptdarstellern Fernandel und Gino Cervi. Besetzung: Fernandel: Don Camillo; Gino Cervi: Peppone; Saro Urzì: Brusco; Gianni Garko: Scamoggia; Marco Tulli: Smilzo; Silla Bettini: Bigio; Graziella Granata: Nadja; Alessandro Gottlieb: Ivan; Paul Muller: Russischer Priester


    by:
    sefkija
    source:
    veoh
    views:
    64
    added:
    3 mos ago
    language:
    German
  • Bollywood lässt Alpen glühen ist eine österreichisch-deutsche Liebeskomödie aus dem Jahr 2011. Regie führte Holger Haase. Größtenteils wurde in der Obersteiermark gedreht, in Pürgg, in St. Martin am Grimming, Irdning, Bad Mitterndorf und Tauplitz und der ursprüngliche Name lautete …und Bollywood kam in die Berge


    by:
    endbach3
    source:
    veoh
    views:
    148
    added:
    3 mos ago
    language:
    German
  • Jetzt schlägt’s 13 ist eine österreichische Verwechslungskomödie von E. W. Emo aus dem Jahr 1950. Besetzung: Theo Lingen: Max; Hans Moser: Ferndinand, der neue Diener; Josef Meinrad: Dr. Mario Jaconis, Schriftsteller


    by:
    sefkija
    source:
    veoh
    views:
    58
    added:
    3 mos ago
    language:
    German